“PEGIDA – Rechtspopulismus zwischen Fremdenangst und »Wende«-Enttäuschung?” mit Artikel von Dr. Hans-Joachim Maaz

Nach etwa anderthalbjähriger Präsenz von PEGIDA und einer Vielzahl von Einzelpublikationen gibt ein Sammelband als Beitrag zu einer Public Sociology erstmals einen umfassenden und pointierten Überblick über die Vielzahl der aktuellen Untersuchungen und … Weiterlesen →

Experte in jeder Beziehung

Der bekannte Psychotherapeut Hans-Joachim Maaz wird neben Beziehungsproblemen gerne zu Themen von Pegida und Kita-Betreuung befragt. Auch die DDR lag schon auf seiner Couch. Der Psychiater Hans-Joachim Maaz im Porträt – … Weiterlesen →